„Über Allmach…

„Über Allmacht und Ohnmacht der Konsumenten“

Nachtschicht-Gottesdienst in der Jugendkirche Stuttgart mit dem Regisseur Valentin Thurn

am 22. April 2012 um 19:00 Uhr

Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Das meiste davon bereits auf dem Weg vom Acker in den Laden. Gleichzeitig leiden etwa eine Milliarde Menschen täglich an Hunger. Der Film „Taste the Waste“ stellt in eindrucksvollen Bildern die Verschwendung und den Überfluss der Industriestaaten dem Mangel und Hunger in armen Ländern gegenüber. So hat er schon viele Menschen in Deutschland zum Nachdenken gebracht. Und das ist wichtig. Denn die Einzigen, die an dem Wegwerfwahnsinn etwas ändern können, sind wir selbst. Der Regisseur des Films Valentin Thurn zeigt uns mit Filmausschnitten und im persönlichen Gespräch, wie wir als Verbraucher Macht ausüben können. Dabei geht die  Nachtschicht  wieder einmal ganz neue Wege: diesmal zum Jugendkirchenfestival in die Martinskirche. Das junge Nachtschichtteam und das Team des Jugendkirchenfestivals freuen sich, gemeinsam mit Ihnen über unsere alltägliche Macht im Einkaufswagen nachzudenken.

Musik: CoK – Stefan Charisius an der Kora (westafrikanische Harfe) und die Band AFREAX (Afro-Beat) aus den Wagenhallen

Der Nachtschicht-Gottesdienst findet statt im Rahmen des Schwerpunktthemas „selbstverständlich nachhaltig“ und ist eine Kooperation des Nachtschicht-Teams mit der Jugendkirche und der ejus. Mehr Infos.

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s